Die Vorbereitung

Die Evangelische Kirchengemeinde aus Mechernich/Roggendorf ist mit der Idee auf uns zugekommen, anlässlich des diesjährigen 150 jährigen Kirchenjubiläums eine besondere – nicht alltägliche – „Lightshow“ in der Kirche durchzuführen. Ausgangspunkt dieser Anfrage war eine Veranstaltung im Kölner Dom – anlässlich zur Gamescom 2016 – mit dem Namen: „Silent MOD“. Hierzu wurde der Kölner Dom futuristisch in Szene gesetzt – eine Licht-und-Klang-Installation der besonderen Art.

Ziel war es, etwas ganz eigenes für die evangelische Kirchengemeinde zu schaffen – in Anlehnung an die Veranstaltung im Kölner Dom. Die Lasertechnik sowie die Umsetzung von Formen und Farben zur Musik standen in diesem Projekt im Vordergrund. Die Aufgabe insgesamt war sehr reizvoll und schwierig zugleich. Musik, Licht und Laser müssen verschmelzen und in die „stille“ und stimmungsvolle Umgebung passen.

Erschaffen haben wir eine 30 minütige Lasershow mit mystisch sakralen Klängen im futuristischen Stil.

Die Lasershow wird am 16.09.2017 um 20:30 Uhr in der evangelischen Kirche Roggendorf aufgeführt!